Hochzeitsplanung: So gelingt's - Teil 2

Psst, wir haben ein paar tolle Tipps für euch, mit denen ihr die Hochzeitsplanung im Handumdrehen erledigen könnt. Weitersagen dringend erwünscht...

  • Delegiert einige Aufgaben and Freunde, Verwandte und Trauzeugen. Diese helfen doch allzugern bei diversen Details. Ein Trauzeuge (oder beide) übernimmt sicherlich gern die Funktion eines Zeremonienmeisters, der den Ablauf der Feier koordiniert. Bastelwütige Tanten oder Freundinnen werden bestimmt beim Gestalten der Give-aways behilflich sein.
  • Sammelt eure Inspirationen und Unterlagen in einem Ordner. Vom Angebot bis hin zur Buchungsestätigung findet alles rund um die Hochzeit hier Platz. Und wer keine Kleider-, Frisuren und Tortenfotos mehr aus Papier abheftet, der pinnt sie bequem auf Pinterest an sein persönliches Wedding-Inspiration-Board!
  • Keine Zeit? Viele Ideen, aber keinen Schimmer, wie umsetzen? Informiert euch zum Beispiel kompakt auf einer Hochzeitsmesse, denn da trefft ihr eine Menge Dienstleister auf einen Schlag an. Messesaison ist grob zwischen Mitte September und Februar - sicherlich auch in eurer Nähe. Und wenn die Planung überhaupt nicht euer Ding ist: Hochzeitsplaner machen das gern für euch!
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.