Kleines Hochzeitstorten-Glossar

Mit einer Hochzeitstorte verbindet man oftmals den feierlichen Anschnitt vor den Augen der Gäste, das gegenseitige Füttern und viel Zucker. Doch es gibt noch mehr, was man zu diesem Thema sagen kann. Unsere Info-Highlights auf einen Blick:

  1. TORTEN-SORTEN
    Ihr habt die Qual der Wahl! Soll es eine Torte auf einem Gestell werden, eine mehrstöckige, bei der die Etagen aufeinander liegen oder gar ein Naked Cake (eine Torte ohne Überzug, bei der man die Böden absichtlich noch sehen kann)? Die Optik richtet sich zum einen nach dem Stil eurer Hochzeit und zum anderen auch nach der Wunschfüllung. Leichte Sahnefüllungen eignen sich beispielsweise weniger gut für selbsttragende Torten, während Varianten mit Buttercreme stabiler sind.

  2. DEKO-VIELFALT
    Auch bei der Deko gibt es zahlreiche Variationen, zum Beispiel klassisch mit einem hübschen Tortentopper oder modern mit einem ausgefallenen Design. Auch Motivtorten sind bei Hochzeiten sehr beliebt, da sie sehr individuell auf das Brautpaar abgestimmt werden können. Ihr solltet am besten bei verschiedenen Konditoren Infos einholen und euch Beispielmappen ansehen. So findet ihr am besten heraus, wer den passenden Stil für euch kreieren kann - und wo es euch am besten schmeckt!

  3. SOMMER-ALTERNATIVEN
    Gerade in den ganz heißen Monaten kann es mit einer klassischen Torte problematisch werden. Wer nicht unbedingt auf einen mehrstöckigen Torten-Traum aus Buttercreme und Fondant besteht und auf Nummer sicher gehen will, der kann im Sommer wunderbar auf ein fruchtiges Obstherz, zum Beispiel mit Erdbeeren oder Himbeeren, setzen. Das wissen auch die Gäste zu schätzen!

  4. DAS TORTEN-BÜFETT
    Anstatt eine riesige Hochzeitstorte zu servieren, könnt ihr auch prima eine kleinere nehmen und mit anderen Torten oder Cupcakes zusammen ein hübsches Büfett anrichten, ähnlich einer Candy Bar. Zusammen mit niedlichen Cake-Pops und evtl. weiteren Torten könnt ihr eure Gästen eine tolle Vielfalt anbieten.

  5. GROOM'S CAKE
    Was das ist? Seit der Hochzeit von William und Kate von England ein heißes Thema. William bekam an seinem großen Tag extra seinen Lieblingskuchen aus Kindertagen - einen Schoko-Butterkeks-Kuchen, bei uns im Ruhrgebiet auch als "Kalte Schnauze" oder "Kalter Hund" bekannt. Eine Torte nur für den Bräutigam (von dem die Braut natürlich auch naschen darf).
Tags: Torten

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Ringkissen Vintage grün Ringkissen "Vintage"
Inhalt 1 Stück
ab 4,39 € * 5,75 € *
Große Schiefertafel Große Schiefertafel
Inhalt 1 Stück
1,90 € * 2,53 € *
Taschentuch zur Hochzeit "Modern Wedding" Taschentuch "Modern Wedding"
Inhalt 10 Stück (0,12 € * / 1 Stück)
1,17 € * 1,46 € *
TIPP!
Deko-Wäscheklammer Feder Deko-Wäscheklammer Feder
Inhalt 6 Stück (0,41 € * / 1 Stück)
ab 2,44 € * 3,80 € *
Salz- und Pfefferstreuer "Brautpaar" Salz- und Pfefferstreuer "Brautpaar"
Inhalt 1 Stück
17,06 € *